Projekte

BEWERBUNG

Projekte der Stiftung

Eugen-Keidel-Preis

Der Preis ist benannt nach dem langjährigen, sehr beliebten Freiburger Oberbürgermeister (1962 – 1982) und Alumnus der Bildungsstiftung

Gemeinsam mit Wirtschafts- und Verhaltenswissenschaftlichen Fakultät der Universität lobt die Bildungsstiftung seit 2010 den EugenKeidel-Preis für herausragende akademische Leistungen auf der Basis von Master Arbeiten aus. Der Preis ist mit einem Preisgeld von € 3.000,- dotiert und wird im Rahmen der feierlichen Eröffnung des Akademischen Jahres zum Beginn des Wintersemesters durch den Rektor der Universität und dem Vorstand der Bildungsstiftung überreicht. Das Vorschlagsrecht für die Nominierung zur Preisverleihung erfolgt im jährlichen Wechsel durch die Fachbereiche Wirtschaftswissenschaften, Verhaltenswissenschaften (Psychologie) und Sportwissenschaften der Wirtschafts- und Verhaltenswissenschaftlichen Fakultät.
v.l. Christian Albert Jacke,Vorsitzender der Bildungsstiftung, Preisträger Stephan Olk, M.sc. und Christian Binkert, M.sc. , Magnifizenz Prof. Dr.Hans-Jochen Schiewer

EUGEN-KEIDEL-PREIS

Karl-Joseph-Beck-Preis

Seit 2020 wird dieser Preis jährlich gemeinsam von der Medizinischen Fakultät der Universität und Bildungsstiftung für herausragende Akademische Leistungen auf der Basis der Dissertation ausgelobt und ist mit € 3.000,- dotiert.

Der Preis ist benannt nach Karl Joseph Beck (27. Juni 1794 in Gengenbach – 15. Juni 1838 in Freiburg), der 1821 zum Prof. Ordinarius der Universität, später zum Leiter des Chirurgischen Klinikums und zum Prorektor der Universität Freiburg ernannt wurde. Beck war Stifter des Corps Rhenania, der ältesten studentischen Verbindung der Universität (1812). Auch dieser Preis wird im Rahmen der Feierstunde anlässlich der Eröffnung des Akademischen Jahres zum Beginn des Wintersemesters an den Preisträger(in) übergeben.

„Akademischer Ziehvater“ Prof.Dr.Bernd Raffelhüschen, Preisträger Noorulislam Aslam, Walther Wever, Vorsitz Kuratorium Bildungsstiftung

Gründerideenpreis „Pfiffikus“

Unter Federführung des Gründerbüros der Uni Freiburg loben Bildungsstiftung und drei Fakultäten der Uni (Wirtschaft, Technik und Medizin) mit Beginn des WS 2020/2021 einen Preis für spannende Gründerideen aus www.freiburg-pfiffikus.de . Die Geschäftsideen können im Rahmen einer BA Arbeit, einer Master Arbeit oder einer Dissertation entwickelt worden sein. Mit einem fünfseitigen Businessplan sollen die Geschäftsideen in griffiger Form dargestellt und vor einer Jury präsentiert werden. Bis zum 30. Juni 2021 können die Vorschläge an einer der Fakultäten oder direkt beim Gründerbüro der Uni eingereicht werden: www.gruenden.uni-freiburg.de oder per E-Mail an gruendung@zft.uni-freiburg.de

Der Preis "Pfiffikus" ist mit insgesamt € 3.500,- prämiert. Die Preisträger erhalten die Möglichkeit der Förderung / Coaching durch einen erfahrenen Alumnus der Bildungsstiftung.

Die Preisübergabe erfolgt – wie bei den anderen Preisen von Bildungsstiftung und Universität - im Rahmen der feierlichen Eröffnung des Akademischen Jahres. Zudem sind die Preisträger eingeladen, Ihre Geschäftsidee im Rahmen einer Entrepreneurship Vorlesung den Studierenden zu präsentieren.

Bewerbungsende ist der 30. Juni 2021.

Rhetorik Seminar

Seit 2009 richtet die Bildungsstiftung während des Wintersemesters ein Rhetorik Seminar aus. Unter Betreuung des erfahrenen Coaches Gerhard Löffler wird eine Gruppe von etwa acht bis zehn Studierenden im Rahmen eines zweitägigen Seminars in einem Berghaus nahe dem Feldberg in ihrer Persönlichkeit gefestigt mit dem Ziel:

  • Selbstbewusst und selbstsicher vor „Publikum“ aufzutreten, z.B. bei Präsentationen, Referaten, Vorträgen, Diskussionen
  • Nachrichten sprachlich an Zuhörer und Diskussionspartner adäquat zu „senden“
  • Mit Bewusstheit die eigene Körpersprache nutzen
  • Mit Stress und Lampenfieber vor Publikum umzugehen.

Gerd Loeffler

Experte und Praktiker

Managementberater & Coach, mehrfache Auszeichnung mit dem internationalen Deutschen Trainingspreis (BDVT).
Ausbildung in München, St. Gallen und San Francisco.
www.gerd-loeffler.de

LEISTUNGEN

der Stiftung

Seit ihrer Gründung hat die Bildungsstiftung Rhenania Personen und Projekte in einem Umfang von rund € 130.000,– gefördert.