im Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft
   
 

Bewerbung / Kontakt:

Studierende können sich mit einer entsprechenden Empfehlung eines Hochschullehrers unmittelbar bei der Bildungsstiftung um ein Stipendium bewerben. Vorschläge für Stipendien können ferner durch die Dekane der jeweiligen Fakultäten der Universität Freiburg sowie durch die Mitglieder der Stiftungsgremien eingereicht werden.
Bewerbungen/Vorschläge sind schriftlich zu richten an:

Bildungsstiftung Rhenania Freiburg, c/o Deutsches Stiftungszentrum, Postfach 164460, 45224 Essen

Sie sollen als Unterlagen zur jeweiligen Person der Studierenden enthalten:

ausführlicher tabellarischer Lebenslauf
Abschlusszeugnisse
Angaben zum Stand und bisherigen Verlauf des Studiums, der Studien- und Fachsemesterzahl (Leistungsnachweise, ggf. Vordiplomzeugnis, Praktika etc.)
mindestens eine gutachterliche Stellungnahme eines Hochschullehrers
aussagekräftige und belegte Informationen zu den wirtschaftlichen und sozialen Verhältnissen
(z.B. Kopie des BAföG-Bescheides, des Einkommensteuerbescheides der Eltern etc.)
Angaben zu den Hobbies und Freizeitaktivitäten

Für eine Verlängerung bereits laufender Stipendien sind ebenfalls die oben genannten Bewerbungsunterlagen sowie ein Zwischenbericht über den bisherigen Studienverlauf auf ca. 2-4 DIN A4-Seiten einzureichen.

Nach Prüfung der schriftlichen Bewerbungsunterlagen bietet der Stiftungsvorstand aussichtsreichen Bewerbern
die Möglichkeit, sich im Rahmen eines Gesprächs persönlich vorzustellen.